Erfolgreiche Teilnahme beim Planspiel Börse

Die Schüler der 10. und 11. Klassen des Evangelischen Gymnasiums nahmen in diesem Schuljahr erneut am Planspiel Börse teil, welches von den Sparkassen initiiert wird. Bei diesem Online-Wettbewerb treten die Schüler in Teams gegeneinander an. Über einen Zeitraum von 10 Wochen müssen sie versuchen, ihr virtuelles Kapital in Höhe von 50.000 € durch den Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern. Dabei wird mit den Kursen realer Börsenplätze gehandelt. Die Schüler der Klasse 10 Jonas Feller, Oliver Geßner, Yun-Won Shin, Conrad Sorowsky und Konrad Zeisberg waren besonders erfolgreich. Sie schafften es mit einem Depotwert von 52.097,02 € auf den 4. Platz im Gebiet der Rhön-Rennsteig-Sparkasse. Als Belohnung winkte ein Preisgeld in Höhe von 200 €, das im Rahmen einer Siegerehrung übergeben wurde. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern. Herzlichen Dank an Frau Reich und Herrn Häfner von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse für die hervorragende Betreuung während des Planspiels.

Gewinner beim Wirtschaftsquiz der Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald e. V.

Unsere Schule nahm in diesem Schuljahr zum ersten Mal am Wirtschaftsquiz der Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald e. V. teil. Die Schüler der 9. Klassen mussten 30 Fragen aus den sechs Bereichen Allgemeinwissen, Politik, Internationales, Finanzen Ausbildung sowie Digitale Wirtschaft beantworten. Insgesamt nahmen 63 Klassen aus 27 Schulen zwischen Schmalkalden und Sonneberg teil. Unsere beiden 9. Klassen haben sich mit einem 12. und einem 14. Platz beachtlich geschlagen. Zu den besten Schülern gehören Sonique Schütz (1. Platz) und Elias Balthasar Friedrich (3. Platz) aus der 9a sowie Sophie Krechberger (2. Platz) aus der 9b. Sie durften zur Prämierungsveranstaltung ins Cineplex nach Suhl fahren. Hier überreichte Andreas Krug, Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald e. V., die Urkunden und Preise.Nach der offiziellen Siegerehrung, die vom Südthüringer Regionalfernsehen begleitet wurde, gab es einen topaktuellen Kinofilm zu sehen. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Erinnerung: Bitte Halbjahreszeugnisse der 4. Klasse nachreichen

Liebe Eltern von Schülern der 4. Klassen,

wenn Sie bei uns einen Aufnahmeantrag für Ihr Kind eingereicht haben, reichen Sie bitte bis spätestens

21.02.2017 das Halbjahreszeugniss der 4. Klasse

nach.

Wenn das Aufnahmegespräch mit Ihrem Kinde erst in den nächsten Tagen stattfindet, bringen Sie bitte dazu das Zeugnis mit.

Mit besten Grüßen
Schullleitung des EVG Meiningen

Erstes diakonisches Praktikum unserer Schülerinnen und Schüler

In der Praktikumswoche vor den Winterferien absolvierten unsere Elfklässler ein einwöchiges diakonisches Praktikum, eine Besonderheit unserer Schule als evangelisches Gymnasium. Im Unterschied zum Berufspraktikum in Klasse 9 ging es nicht primär um Einblicke in gewünschte mögliche Berufsfelder, sondern um Dienst am Nächsten. Die Schüler sollten einen Blick über den Horizont der Schule und über den Horizont ihres Lebensalters hinaus werfen.

Sie sind alten, kranken, schwachen und behinderten Menschen begegnet, haben fünf Tage den Alltag mit ihnen und den Pflegekräften geteilt, haben erfahren, welche Aufgabe, aber auch welche innere Bereicherung dabei erlebt werden kann. Viele äußerten sich über diese für sie neue Erfahrung sehr positiv, wir sind auf die schriftlichen "Erlebnis- und Reflexionstagebücher", die ihnen aufgetragen waren, sehr gespannt. Auch die beteiligten sotzialen Einrichtungen haben sich positiv über unsere Schülerinnen und Schüler geäußert. Eine ausführliche Auswertung folgt.

Wir möchten aber auch an dieser Stelle allen Einrichtungen, voran dem Sozialwerk Meiningen und dem Demenzzentrum von Herrn Dr. Iwig, danken, dass sie unseren Schülerinnen und Schülern diese Möglichkeit eines Praktikums eröffnet haben.

Wolfram Pfeiffer

Hier in Kürze ein paar Bilder ...

Tag der offenen Tür - 28.01.2017

In diesem Jahr findet unser Tag der offenen Tür am 28.01.2017 von 10.00 - 13.00 Uhr statt und Sie alle sind herzlich eingeladen. Insbesondere würden wir uns über den zahlreichen Besuch der Eltern und Schüler der Klassen 4 der Grundschulen freuen, weil gerade an diesem Tag die Möglichkeit besteht, sich ein wenig intensiver mit unserem Gymnasium vertraut zu machen. In der Woche vom 22. bis 27.01.2017 haben wir unsere diesjährige Projektwoche und Sie dürfen gespannt sein, was die Schüler am Samstag präsentieren.

Unser Programm sieht folgendes vor:

Erläuterung zum Schulprofil und Schulprogramm mit Vorstellung der Arbeitsgemeinschaften ( von 11.00 - 12.00 Uhr ), Mitmachangebote und Experimente in den Naturwissenschaften und auch sportliche Betätigungen ( Ballspiele, Parcour, Karate ) sind möglich. Mit Enthusiasmus haben sich der Schulchor und die Band vorbereitet. Besuchen Sie unsere Kunstausstellungen im Hause und nehmen Sie Schulkleidung, Textilbeutel und Dekoartikel der Schülertfirma mit. Auch präsentiert die Redaktion der Schülerzeitung den neuesten "Backstein" extra zum Tag der offenen Tür. 

Lassen Sie sich Kaffee und Kuchen schmecken und versäumen Sie die Kunstauktion nicht! Viele weitere interessante Darbietungen erwarten Sie bei uns. Am besten schaun Sie einfach in das Programmblatt, welches Sie am Eingang entgegennehmen können.

Es wäre wunderbar, auch Sie begrüßen zu dürfen. 

Großer musischer Abend des EVG

Vor einer Woche fand der 3. Musische Abend des Evangelischen Gymnasiums in den Meininger Kanmmerspielen statt. Es war die bisher größte Veranstaltung dieser Art mit einem sehr vielfältigen Programm, fand beim Publikum großen Anklang und wurde in der Presse sehr positiv besprochen.

Die Bandbreite der über dreißig Beiträge reichte von Bach über Mozart und Mendelssohn bis zu moderner Film- und Popmusik, von teils munteren, teils melanchloischen Stücken bis zu religiösen Liedern voller Zuversicht. Die Wortbeiträge erstreckten sich von barocker Lyrik bis Gottfried Benn, die Theatergruppe der 10. Klasse brachte noch ein letztes Mal eine Szene aus den "Räubern" auf die Bühne. Ältere Preisträger von "Jugend musiziert" waren mit eindrucksvollen und schwierigen Werken (Gitarre, Klavier) ebenso vertreten wie junge Schüler, die erstmals auf der Bühne standen (u.a. Klavier, Gesang, Flöten), ohne dass man ihnen dies anmerkte. Der Schulchor und die schon im 2. Jahr auf 14 Musiker angewachsene Band zeigten ihre bemerkenswerte musikalische Entwicklung. Anna Hönig und Max Ketzer führten witzig-charmant, aber auch sehr kenntnisreich durch den  Abend, der trotz des Umfangs niemals langweilig wurde.

Ich möchte diesen kleinen Rückblick nutzen, um nochmals allen Teilnehmern des Abends sowie allen beteiligten Lehrkräften und Helfern im Hintergrund herzlich zu danken!

Wolfram Pfeiffer

Schöne Bilder zur Erinnerung gibt's einen Artikel weiter unten...

Fotos Musischer Abend 2017

Die Fotos vom diesjährigen Musischen Abend in den Meininger Kammerspielen sind auf der Facebook-Seite des EvG zu finden. Jeder, der noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, kann sie sich unter folgendem Link ansehen:

https://www.facebook.com/pg/EvangelischesGymnasiumMeiningen/photos/?ref=page_internal

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Sehr geehrte Fördervereinsmitglieder,

ich möchte Sie/Euch hier zur 9. Mitgliederversammlung des Fördervereins

am Freitag, d. 17. Februar 2017, um 19:00 Uhr

im Saal des Indischen Restaurants Bombay,
Anton Ulrich Strasse 47
98617 Meiningen

einladen.

Ich wünsche allen unseren Mitgliedern und Unterstützern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!


Mit freundlichen Grüßen

Manja Krampe
Förderverein Evangelisches Gymnasium Meiningen e.V.

Einladung zum 3. Musischen Abend des EvG

Wie schon bei den Veranstaltungen in den vergangenen Jahren erwartet Sie

am 18.01.2017 ab 19.00 Uhr in den Kammerspielen in Meiningen

auch diesmal wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Unsere jungen Talente haben für Sie musikalische Darbietungen von Klassik über Romantik bis hin zur Moderne aber auch Gedichtrezitationen, Theaterszenen und Märchen für Sie einstudiert. Freuen Sie sich auf einen sehr unterhaltsamen Abend. Eine kleine Pausenversorgung wird für Sie vorbereitet sein.

Restkarten erhalten Sie noch im Sekretariat der Schule und an der Abendkasse bei Frau Pechthold, die Sie bis zu Beginn der Vorstellung im Foyer erwartet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Schüleraustausch mit Frankreich

Am 27.11.2016 machten wir uns, elf Schüler und zwei Lehrkräft, von Meiningen aus auf den Weg gen Neuville-de-Poitou, Frankreich. Nach 15stündiger Fahrt, diversen Pausen und lustigen Unterhaltungen hatten wir unser Reiseziel erreicht. Dort wurden wir herzlich empfangen und konnten in den folgenden Tagen viele positive Eindrücke und schöne Erinnerungen sammeln. So besuchten wir neben der Schule in Neuville-de-Poitou auch Poitiers sowie den Küstenort La Rochelle. Ein weiterer Höhepunkt war der Empfang durch die Bürgermeisterin von Neuville-de-Poitou. Nach fünf ereignisreichen Tagen machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Heimat.

Es war ein gelungener Schüleraustausch, der gut organisiert gewesen ist. Hervorheben möchte ich vor allem die Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft unserer Gastfamilien und der französischen Kollegen, die jederzeit bemüht waren den Aufenthalt so annehmlich wie möglich zu gestalten.

Schon jetzt freuen wir uns auf das Wiedersehen im Februar 2017. A plus et bienvenue à Meiningen!

Aktuelle Seite: Startseite