Wettbewerb um das schönste Klassenzimmer

Bewertung:  / 44
SchwachSuper 

Mit guten Eindrücken behalten wir unseren 1. Schulwettbewerb "Wer hat das schönste Klassenzimmer?", bei dem elf Klassen zwischen den Weihnachts-und Winterferien miteinander wetteiferten, in Erinnerung. In fünf Wochen wurde versucht, mit Gebasteltem und Gebautem die Räume zu verschönern, wurden Plakate aufgehängt, Zimmerpflanzen herbeigeschafft, Ordnung gemacht und sogar in einer Klasse ein eigener Teich eingerichtet. Die Räume wurden dann am letzten Schultag vor den Ferien von einer Jury, bestehend aus Frau Pechthold (i. V. Schulleitung), Herrn Bieberbach (Hausmeister), Frau Gunia (Vertrauenslehrerin) und den beiden Schülersprechern, Luise Walter und Hannes Remmler, besichtigt und hinsichtlich Kreativität/ Idee, Ordnung, Ausführung und Gesamteindruck mit Schulnoten bewertet.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Viele Räume waren nicht wiederzuerkennen; 9 von 11 Klassen schlossen mit einem Zweierschnitt ab, 7 davon gelang eine Platzierung oder eine Anerkennung. Der Wettbewerb war ein voller Erfolg und verhalf unserer Schule durch individuelle und ansprechende Gestaltung zu attraktiveren Klassenräumen, in denen das Lernen künftig mehr Spaß machen soll.

Hier die Gewinner des Wettbewerbs bei der Preisverleihung am 18.02.2019:

20190218 1047281

Im Bild: Luise Walter, Hannes Remmler (beide Schülersprecher); sowie die Klassensprecher der Klasse 10a (1. Platz), der Klasse 9a (2. Platz), der Klasse 7a und 5a (beide 3. Platz). (v.l.n.r.) Die Preise, jeweils ein Zuschuss für die Klassenkasse für die beiden vorderen Plätze sowie je ein Gruppenspiel für die beiden dritten Plätze wurden vom Förderverein freundlicherweise bereitgestellt.

Vielen Dank für die Spende sowie an alle Klassen, die mitgemacht und damit mitgeholfen haben, unsere Schule attraktiver zu gestalten!

Die Schülersprecher Luise Walter (11K1) und Hannes Remmler (10a)

Aktuelle Seite: Startseite Wettbewerb um das schönste Klassenzimmer