Glänzendes Wetter für herausragende Leistungen

Bewertung:  / 34
SchwachSuper 

Betrat man am vergangenen Dienstag das Stadion am Maßfelder Weg, schaute man überall in begeisterte Gesichter ob der Leistungen, die unsere Schülerinnen und Schüler beim Sportfest erbrachten. Es wurde zwar höchst fokussiert in den Einzeldisziplinen um die besten Leistungen gewetteifert, in Klassenstaffeln im Team gegeneinander gerannt, jedoch auch gemeinsam mit der Sonne um die Wette gestrahlt. Schließlich verblüfften einige mit herausragenden Leistungen, sei es Benedikt Kotzott aus der Klassenstufe 7 mit einer Weite von 5,66 Metern beim Weitsprung und einer Zeit unter 10 Sekunden auf die 75 Meter Sprintdistanz, oder Olivia Stephan, die jede Einzeldisziplin in der Klassenstufe 8 für sich entscheiden konnte. Yun-Seong Shin aus der 9. Klasse konnte die Kugel auf 11,60 Meter bugsieren, während Justus Piske den Schlagball bereits in seinem ersten Jahr am EVG über die 40-Meter-Marke werfen konnte. Am Ende durften sich die Gewinner der jeweiligen Disziplinen über Urkunden und Preise freuen. Die wertvollste Urkunde ging dabei an Victoria Mai aus der fünften Klasse, die sich in der Addition aller Leistungen besonders hervorgetan hat.

20180605 101432 klein

Aktuelle Seite: Startseite Glänzendes Wetter für herausragende Leistungen