Chorbesuch aus Bussy-Saint-Georges

Bewertung:  / 45
SchwachSuper 

Dass Meiningen in Frankreich eine Partnerstadt namens Bussy-Saint-Georges (Vorort von Paris) hat, ist den meisten vermutlich bekannt. Der Meininger Freundeskreis zur Städtepartnerschaft organisiert schon seit Jahren unermüdlich Besuche zwischen beiden Städten, zuletzt mit den Meininger Modern Style Dancers. Bislang war es allen Beteiligten aber noch nicht gelungen, einen Austausch auf Schülerebene zu initiieren - umso glücklicher sind wir, dass unsere Schule letzte Woche jugendliche Gäste vom Jugendchor des Conservatoire J.S. Bach aus Bussy empfangen durfte! Am Donnerstag reisten 28 Mädchen und Jungen zwischen 9 und 17 Jahren mit musikalischer Begleitung von Dominique Daucet (Leiter der Musikschule), Veronique Garnier (Chorleiterin) und Arumi Suzuki (Korrepetitorin) sowie einigen erwachsenen Gästen in Meiningen an, um sowohl Zeit mit den Schülern unseres Schulchors zu verbringen als auch gemeinsam zu musizieren. Dazu nahmen die französischen Schüler nächstentags teilweise am Unterricht teil, um das "deutsche Schulleben" aus erster Hand zu erfahren, ehe ein großes gemeinsames Brunch vorbereitet wurde. Unsere französischen Gäste konnten während ihres Aufenthalts außerdem das Meininger Theater, unsere Stadtkirche, aber auch die Landeshauptstadt Erfurt näher kennenlernen. Glücklicherweise war das gute Wetter gleich mitgebucht worden, sodass sich Meiningen regelrecht von seiner Sonnenseite zeigen konnte. Am Samstag führte der französische Chor schließlich zur großen Begeisterung aller Besucher in der Schlosskirche eine Musical-Show unter dem Titel "So Swing" auf. Dass die Jugendlichen schon seit 4 Jahren an der Show geprobt haben, merkte man deutlich: Jedes Kostüm, jede Bewegung der unterhaltsamen Choreographie und jeder Ton der durchweg im klaren Sopran vorgetragenen Melodien waren exakt aufeinander abgestimmt! Unser Schulchor rundete das eindrücklich Erlebnis mit ruhigeren und besinnlicheren Klängen ab, ehe noch zwei gemeinsame Lieder - eins auf Französisch, eins auf Deutsch - als Zeichen der musikalischen Verbindung vorgetragen wurden. Die abschließende gemeinsame Feier stärkte die Bande besonders zwischen den französischen und den deutschen Schülern, und als am Sonntag nach dem Gottesdienst, den der französische Chor um einige Lieder bereicherte, der große Abschied anstand, flossen auf beiden Seiten Tränen. Die kurze Zeit hat bereits jetzt schon Freundschaften wachsen lassen, die wir von nun an weiterpflegen möchten, indem z.B. für das nächste Jahr ein Gegenbesuch unseres Chors geplant ist. Wir danken nicht nur unseren französischen Gästen für ihren bereichernden Besuch, sondern auch dem Freundeskreis der Städtepartnerschaft für die Unterstützung und der Stadt Meiningen für ihren großzügigen finanziellen Beistand, ohne den ein solcher Besuch kaum realisierbar gewesen wäre. Besonderer Dank geht an alle Gastfamilien, die den Schülern aus Frankreich für 3 Tage ein Heim und vor allem das Gefühl gegeben haben, mehr als willkommen zu sein!

Aktuelle Seite: Startseite Chorbesuch aus Bussy-Saint-Georges