Sieger des Kreisentscheids beim Vorlesewettbewerb

Bewertung:  / 164
SchwachSuper 

Am 21. Februar 2018 hat Max Wolfarth (6a) beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels den Kreisentscheid gewonnen. In einem spannenden Finale der besten Vorleser im Kreis Südthüringen konnte er sich gegen zahlreiche Konkurrenten aus anderen Gymnasien und Regelschulen in der Stadtbibliothek durchsetzen. 

In einer ersten Runde wurden in beiden 6. Klassen durch eine Schülerjury jeweils 2 Klassensieger ermittelt, die Ende November gegeneinander antraten. Hier erhielt Max die Auszeichnung als Schulsieger des Vorlesewettbewerbs. Neben Max traten in dieser Runde Johannes Konsolke (6a), Alessia Schiller (6b) und Louisa Hoffmann (6b) an. 

In einigen Wochen muss sich Max beim Landeswettbewerb in Erfurt mit den besten Vorlesern Thüringens messen. Wir gratulieren nochmals herzlich zu diesem regionalen Erfolg und wünschen ihm für Erfurt alles Gute!

IMG 4289

Aktuelle Seite: Startseite Sieger des Kreisentscheids beim Vorlesewettbewerb