Fußballturnier des Landkreises „Jugend trainiert für Olympia“ WK III männlich

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Bei Regenwetter und ungemütlichen Bedingungen wurde am 5. Oktober das Fußballturnier der Schulen des Landkreises in der WK III (Jahrgänge 2008-2010) männlich im Stadion am Maßfelder Weg in Meiningen ausgetragen. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl (4 Mannschaften) wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ jeweils 2x 12 Minuten gespielt.

Denkbar unglücklich starteten unsere Jungs ins Turnier mit einem in letzter Sekunde durch einen Abpraller erzielten Tor der Mannschaft des Rhöngymnasiums Kaltensundheim. So ging das Spiel trotz guter Leistung mit 0:1 verloren.

In der zweiten Partie war die körperlich deutlich überlegene Auswahl des Henfling Gymnasiums der Gegner. Auch dieses Spiel ging trotz enormen Einsatzes und einiger herausgespielter, aber nicht genutzter Großchancen deutlich mit 0:3 zu unseren Ungunsten aus.

So kam es schließlich im letzten Spiel gegen die Mannschaft der TGS Grabfeld zum Entscheidungsspiel um Platz 3 im Turnier, welches aufgrund einer souveränen Leistung deutlich mit 7:1 gewonnen werden konnte. Somit konnte der Mannschaftskapitän Vincent die Urkunde für den 3. Platz entgegennehmen.

Turniersieger und damit Vertreter des Landkreises beim Thüringenausscheid wurde die Mannschaft des Henfling Gymnasiums. Unseren herzlichen Glückwunsch!

Im Bild die Auswahl des EVG in der WK III männlich:

Aktuelle Seite: Startseite Fußballturnier des Landkreises „Jugend trainiert für Olympia“ WK III männlich