Unterstützung bei der Trauerbewältigung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Liebe Schüler, Eltern und Kollegen,

die Nachricht vom Unfalltod Herrn Pfeiffers hat uns alle tief getroffen und wir können es noch immer kaum fassen, dass unser Schulleiter nicht mehr bei uns ist. Wir alle trauern um ihn und sind in Gedanken besonders bei seiner Familie. Wie im Elternbrief gestern schon geschrieben stand, gibt es vor der Schule einen Tisch zur Erinnerung an Herrn Pfeiffer, wo Blumen, Kerzen etc. als Zeichen der Trauer abgelegt werden können. 

Sollte jemand das Gefühl haben Hilfe bei der Trauerbewältigung zu benötigen, möchte ich an dieser Stelle auf zwei Angebote hinweisen:

 

DER KIRCHENKREIS MEININGEN

 Wir stehen für Gespräche zur Verfügung:

Pfarrer Michael Wendel,                       Superintendentin Beate Marwede              

Schulseelsorger                                    Tel.: 03693-840923                              

Tel.: 036949 20517                               oder 03693-503000

FU: 0170 9643267                                FU: 0176-43874751

 Viel Kraft und bleibt behütet !


AMBULANTER KINDER- UND JUGENDHOSPIZDIENST MEININGEN UND UMGEBUNG

 

Lutz Ostheim-Dzerowycz (Familientrauerbegleiter)

Tel.: 03693 456469

FU.: 0159 06702736

 

Vielen Dank für die Unterstützung gilt dem Kirchenkreis Meiningen und dem Kinder- und Jugendhospiz Meiningen in dieser schweren Zeit.

Wir sind sehr dankbar für diese Angebote.

Aktuelle Seite: Startseite Unterstützung bei der Trauerbewältigung