Aktuelle Informationen

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Liebe Eltern und Schüler,

morgen beginnt die zweite Woche der Schulschließung, bei der Unterricht über digitalen Wegen erfolgt. Wir hoffen, dass Schüler und Eltern mit diesem anderen Verfahren des Unterrichts im Großen und Ganzen gut zurechtkommen. Die Kollegen erreicht jedenfalls eine Fülle gut durchdachter und gut erledigter Aufgaben. Es ist klar, dass diese Form des Lernens den Präsenzunterricht mit seinen Erklärungs- und Diskursmöglichkeiten nicht voll ersetzen kann.

Wenn es Probleme geben sollte, wenden sich die Schüler und ggf. Eltern bitte direkt an den Fachlehrer, der die Aufgabe gestellt hat!

Die Klassen 7-12 erhalten die Aufgaben und das Feeedback in der Regel weiter über Google-Classroom; die Klassen 5 und 6 über die Homepage und den Mailversand. Die Bearbeitung der Aufgaben soll zeitlich die Stunden des Faches in einer Schulwoche umfassen (plus die übliche HA-Zeit). Der Rhythmus ist naturgemäß je nach Fach, Lerngegenstand und Kollege verschieden.

Die Notbetreuung von Kindern der Klassen 5 und 6, deren Eltern beruflich unabkömmlich sind (Medizin, Pflege, Versorgung, Sicherheit...) geht auch in der zweiten Woche weiter. Bislang kommen zwei Kinder; wir können auch mehr aufnehmen, wenn gerade im Bereich medizinischer Versorgung und Pflege mehr beruflicher Einsatz gefordert und nötig wird. Sicherheitsabstand und Infektionsschutz sind in der Schule gewährleistet. Diese Betreuung widerspricht nicht den heute bekannt gegeben Kontaktregeln, wenn sie beruflich zwingend ist.

Wie schon der Presse zu entnehmen war, werden die Abiturprüfungstermine in Thüringen verschoben, wobei noch offen ist, wann die neuen Termine liegen.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Schulleitung des EVG

 

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelle Informationen