Solidarischer Adventsbasar am Evangelischen Gymnasium

Bewertung:  / 79
SchwachSuper 

Zu ihrer 5. Weihnachtlichen Spendenaktion am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 laden die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium des Evangelischen Gymnasiums in Meiningen alle Kinder, Eltern und Interessenten ein. Die Veranstaltung, die im Neubau des Gymnasiums in der Berliner Straße stattfindet, beginnt um 14 Uhr und wird gegen 18 Uhr enden, der Erlös kommt dem ambulanten Kinderhospizdienst in Meiningen zugute. Neben zahlreichen Ständen, an denen Selbstgebackenes und -gebasteltes verkauft werden, laden auch viele Mitmachangebote ein, bei denen sich Groß und Klein betätigen können. Auch werden die beliebten Artikel der Schülerfirma wieder angeboten, eingerahmt wird die Veranstaltung mit musischen Beiträgen des Schulchors. Für das leibliche Wohl ist mit einem Getränkeausschank, Kuchen-und Bratwurstverkauf bestens gesorgt, auch bietet die AG Gartenbau wieder selbstgekochte Suppen mit Gemüsen aus dem Schulgarten an. Ferner wird für volljährige Interessenten durch das Institut für Transfusionsmedizin Suhl (ITMS) die Möglichkeit angeboten, Blut zu spenden, das dringend zur Versorgung der Krankenhäuser mit Blut-und Plasmaprodukten benötigt wird. Eine Voranmeldung ist hierfür nicht zwingend nötig, es wäre aber dennoch förderlich, wenn sich Interessenten für die Blutspende per Email bei der koordinierenden Lehrkraft Frau Gunia melden könnten.

Aktuelle Seite: Startseite Solidarischer Adventsbasar am Evangelischen Gymnasium